Rost an Scharnieren von WC-Sitzen und Urinaldeckeln

Scharniere von WC-Sitzen oder Urinaldeckeln werden täglich Beanspruchungen ausgesetzt. Urinrückstände oder aggressive Reiniger hinterlassen ihre Spuren.

Die von Duravit verwendeten Scharniere sind aus hochwertigem Edelstahl (V2A) und entsprechend widerstandsfähig. Sollte es dennoch zu Beeinträchtigungen kommen, können diese mit Edelstahlreiniger wie z.B. Stahl-Fix oder einer Edelstahlpolitur entfernt werden.

 

Generell ist eine Reinigung mit Seifenwasser die schonendste Alternative. Bei der Verwendung von chlorhaltigen WC-Reinigern ist zu beachten, dass diese die Oberfläche der Edelstahlscharniere angreifen und z.B. Rostflecken entstehen lassen. Zudem besteht die Gefahr, dass der WC-Sitz bzw. der Urinaldeckel vergilbt. Daher sollten WC-Sitz bzw. Urinaldeckel bei der Reinigung immer offengelassen werden, da nicht nur die Reiniger selbst, sondern auch deren Dämpfe Schäden verursachen können. Wir empfehlen, Deckel, Sitz und Scharniere unmittelbar nach der Reinigung grundsätzlich feucht mit Wasser nachzuwischen und dann abzutrocknen. So können Beschädigungen zuverlässig vermieden werden.

 

Sollten Sie dennoch Ersatz benötigen, können Sie Scharniere für unsere WC-Sitze oder Urinaldeckel auch einzeln über Ihren Fachhandwerker oder Großhändler beziehen.

Veröffentlicht unter Reinigung und Pflege | 1 Kommentar

Reinigung und Pflege von Badmöbeln

badmoebel_474x196

Badmöbel aus dem natürlichen Werkstoff Holz sind schon lange nicht mehr aus dem Bad wegzudenken. Viele Menschen sind immer noch der Meinung, dass sich Holz und der Feuchtraum Bad widersprechen. Genau für diesen Zweck sind unsere Badmöbel jedoch konzipiert. Wer bei der Reinigung und Pflege einige Dinge beachtet, wird lange Freude an seinen Duravit Badmöbeln haben.

 

Bei Badmöbeln stellen insbesondere die Kanten einen Angriffspunkt für Wasser dar. Daher werden die Kanten der Duravit Badmöbel maschinell aufgefahren und dabei PVC-frei wasserbeständig PU-verleimt. Die Oberfläche ist je nach Art der Beschichtung (Dekor / Echtholzfurnier) mit einem Melaminoverlay versehen oder lackiert.

 

Dadurch sind die Möbel unempfindlich gegen normale Feuchtigkeit und Spritzwasser. Dennoch sollte stehendes Wasser immer abgewischt werden, um Quellschäden zu vermeiden. Hier empfehlen wir ein trockenes Mikrofasertuch. Da das Bad ein Feuchtraum ist, ist eine regelmäßige Belüftung natürlich wichtig. Nebenbei wird das Schimmelrisiko an Wänden, Fugen und Silikondichtungen durch regelmäßige Luftzirkulation deutlich reduziert.

 

Generell empfehlen wir die schonende Reinigung mit heißem Wasser und ggf. etwas Spülmittel. Kalkablagerungen können mit einem Tuch, das mit etwas flüssiger Zitronensäure benetzt ist, entfernt werden. Bitte verwenden Sie keine abrasiven Reiniger oder scheuernden Schwämme, da diese die Oberfläche verkratzen können. Bei hochglanzlackieren Oberflächen können hartnäckige Verschmutzungen mit einer nichtschleifenden Autopolitur entfernt werden. Allerdings sollte dies nur im Ausnahmefall verwendet werden, da bei häufiger Anwendung die Lackschicht dünner werden kann.

 

Gerne können Sie auch unter folgendem Link unsere Pflegeanleitung für Badmöbel als pdf herunterladen.

Veröffentlicht unter Reinigung und Pflege | Kommentar verfassen

Reparatur von Schäden an Keramik und Acryl

keramik_474x196

 

Keramik ist ein sehr harter Werkstoff und sehr widerstandsfähig. Die Glasur extrem unempfindlich. Wird diese dennoch beschädigt, ist leider keine 

dauerhafte und optisch einwandfreie Reparatur möglich. Alle am Markt erhältlichen Reparatursets erfüllen nicht die Erwartungen und können aus unserer Sicht nicht empfohlen werden. Daher bleibt als einzige Lösung der Tausch der Keramik.

 

acryl_230Acryl hat eine ganze Reihe von Vorteilen: Die Oberfläche ist extrem glatt und für die Haut sehr angenehm. Acryl ist komplett durchgefärbt, UV-stabil und farbecht. Unsere Acrylwannen können repariert werden, wenn sie Kratzer oder matte Stellen aufweisen. Sie werden aus 5mm starken Platten tiefgezogen und somit kann an den ebenen Flächen durch Schleifen und Polieren die Oberfläche durch Entfernen von Material repariert werden. Bei den seitlichen Flächen muss beachtet werden, dass das Material dünner ist.

 

Wir bieten zwei Reparatursets an:
Für die Beseitigung tiefer Kratzer empfehlen wir unser Reparaturset 790302000000000, bei leichten Kratzern oder matten Stellen empfehlen wir das Reparaturset 790301000000000. Bei Fragen zur Anwendung hilft Ihnen gerne unsere Hotline unter der 01805/332343, gerne können Sie uns auch per E-Mail unter service@duravit.de erreichen.

Veröffentlicht unter Installation und Reparatur | Kommentar verfassen

WonderGliss – Reinigung und Pflege

wondergliss_470

Unsere WonderGliss-Beschichtung genießt inzwischen einen hohen Bekanntheitsgrad. Entwickelt und getestet in Zusammenarbeit mit dem Forschungslabor Nanogate, bleibt mit WonderGliss beschichtete Keramik besonders lange schön und sauber. Die Beschichtung wird eingebrannt und erreicht dadurch eine hohe chemische und thermische Beständigkeit, Pflegefreundlichkeit und Abriebfestigkeit bei optimalem Abperl-Verhalten.

 

Doch wie gestaltet sich die Reinigung von mit WonderGliss beschichteter Keramik?

 

Wir empfehlen die Reinigung mit einem weichen, feuchten Tuch. Da abrasive Mittel die Beschichtung trotz ihrer Abriebfestigkeit angreifen können, sollte auf den Einsatz von harten und scheuernden Schwämmen verzichtet werden. Möchten Sie einen Sanitärreiniger verwenden, empfehlen wir Mittel mit niedrigem pH-Wert (pH 1-8) wie z.B. einen handelsüblichen Essigreiniger. Bitte verzichten Sie auf den Einsatz von basischen Reinigern (> pH 8) sowie abrasiven Reinigungsmitteln wie z.B. Scheuermilch, pulverförmige Reiniger oder hochkonzentrierte Abflussreiniger, da diese die WonderGliss-Beschichtung angreifen können. Sind Sie sich unsicher, welchen Reiniger Sie verwenden sollen, schreiben Sie uns doch einfach eine kurze Mail an kundendienst@duravit.de – Gerne lassen wir Ihnen eine Empfehlungsliste zukommen.

Veröffentlicht unter Produkte, Reinigung und Pflege | 12 Kommentare

Stilles Örtchen? Von wegen!

Herzlich Willkommen Technikblog_Kombo1

im Duravit Blog – einem Forum für alle, die mehr über die technischen Details unserer Produkte und deren Handhabung wissen möchten oder sich einfach für Tipps und Tricks rund ums Badezimmer interessieren.

 

Da unser Blog dem Austausch von Gedanken, Informationen und Erfahrungen dienen soll, würden wir uns freuen, kein „stilles Örtchen“ erschaffen zu haben. Vielmehr hoffen wir, Fragezeichen durch Punkte ersetzen und wertvolle Anleitungen für Ihr Traumbad geben zu können.

Von der Badplanung über die fachgerechte Ausführung hin zum Wohlfühlmoment – bei jedem dieser Schritte unterstützen wir Sie gerne! Und noch etwas: Bitte beteiligen Sie sich!

 

Wir freuen uns auf Sie!

Veröffentlicht unter Installation und Reparatur, Unternehmen | Kommentar verfassen